Verband Klassischer Homöopathen Deutschlands
http://www.vkhd.de

Auf der Seite des Berufsverbandes klassisch homöopathisch arbeitender Heilpraktiker - dem VKHD -  finden auch Laien eine Menge nützlicher Informationen.

 

Stiftung Homöopathie-Zertifikat: Behandlungsstandards und Objektivität
http://www.homoeopathie-zertifikat.de

Homöopathisch arbeitende Heilpraktiker und Ärzte können ihre Qualifikation mit dem Zertifikat der Stiftung Homöopathie-Zertifikat nachweisen. Patienten werden in die Lage versetzt, hier überprüfte Therapeuten zu finden, die nach den strengen Regeln der klassischen Homöopathie arbeiten und kontinuierlich fachliche Fortbildungen absolvieren.

Impfung gegen Diphtherie, Tetanus, Keuchhusten, Rotaviren, Pneumokocken, Hepatitis
http://www.impf-info.de

Gut recherchierte und sachliche Informationen um das schwierige Thema Impfen finden Sie unter Impf-Info. Es werden alle gängigen Impfungen ausführlich besprochen.

Private Zusatzversicherungen zur gesetzlichen Krankenversicherung
http://www.homoeopathie-forum.de

Beim Homöopathie-Forum können gesetzlich Versicherte für einen Unkostenbeitrag von 3,50 € einen Überblick und Vergleich von Zusatzversicherungen anfordern.

Bücher über Homöopathie

Hier einige Buchempfehlungen für Laien:

  • H. Grollmann, U. Maurer: Klassische Homöopathie verstehen
    Auf gut verständliche Art und Weise werden Ihnen die Grundlagen der klassischen Homöopathie erklärt.
  • Dana Krieg: Wie Herr Lebenskraft gerettet wurde
    Ein wunderbares Bilderbuch – nicht nur für Kinder – über das Prinzip der Lebenskraft in der Homöopathie. Mit Hörbuch.
  • Prof. George Vithoulkas: Homöopathie: Energiemedizin - Die Grundlagen der Homöopathie
    Dieses Buch erklärt auf ca. 100 Seiten die Prinzipien der Homöopathie leicht verständlich und nachvollziehbar. Der Autor ist Träger des alternativen Nobelpreises und ein weltweit tätiger Lehrer der Homöopathie.